Warning: Declaration of GridPortfolio::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/grid-portfolio/section.php on line 848

Warning: Declaration of baScrollex::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/scrollex/section.php on line 294

Warning: Declaration of baScrollex::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/scrollex/section.php on line 294

Warning: Declaration of PageLinesContentBox::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/contentbox/section.php on line 63

Warning: Declaration of baTabber::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/tabber/section.php on line 242

Warning: Declaration of PLAccordions::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/accordions/section.php on line 521

Warning: Declaration of PLAccordions::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/accordions/section.php on line 521

Warning: Declaration of BACrackBar::section_template($clone_id, $location = '') should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/crackbar/section.php on line 690

Warning: Declaration of baDecker::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/decker/section.php on line 454

Warning: Declaration of baDecker::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/decker/section.php on line 454

Warning: Declaration of baAnyLoop::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/anyloop/section.php on line 605

Warning: Declaration of baAnyLoop::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/plugins/pagelines-sections/anyloop/section.php on line 605

Warning: Declaration of PLMasthead::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/masthead/section.php on line 273

Warning: Declaration of PageLinesQuickSlider::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/quickslider/section.php on line 252

Warning: Declaration of PageLinesQuickSlider::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/quickslider/section.php on line 252

Warning: Declaration of PageLinesHighlight::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/highlight/section.php on line 128

Warning: Declaration of PageLinesCarousel::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/carousel/section.php on line 289

Warning: Declaration of PLheroUnit::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/hero/section.php on line 195

Warning: Declaration of PageLinesFeatures::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/features/section.php on line 1007

Warning: Declaration of PageLinesFeatures::section_head($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_head() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/features/section.php on line 1007

Warning: Declaration of PLNavBar::section_template($clone_id, $location = '') should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/navbar/section.php on line 280

Warning: Declaration of PageLinesBanners::section_template($clone_id) should be compatible with PageLinesSection::section_template() in /www/htdocs/w00eae9d/gesund-schwanger/wp-content/themes/pagelines/sections/banners/section.php on line 345
31.Schwangerschaftswoche-wo wollen Sie Ihr Baby zur Welt bringen?

31.Schwangerschaftswoche

Natürlich gibt es Alternativen zum Kreißsaal

31.Schwangerschaftswoche-schwanger-ssw-31-zeitskalaDie 31.Schwangerschaftswoche hat begonnen, es wird Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Wo wollen Sie Ihr Kleines zur Welt bringen?

Schwerpunkte in der 31.Schwangerschaftswoche

  • Das Geburtshaus, die Hausgeburt
  • Wo entbinde ich, die Wahl der Qual
  • Jetzt, ab der 31.Schwangerschaftswoche entdeckt es seinen Geschmackssinn

Das Geburtshaus, die Hausgeburt

Haben Sie bereits eine Entscheidung getroffen, wo Sie entbinden möchten? In der letzten Woche habe ich Ihnen die Vorteile der Geburt in einer Klinik geschildert. Aus rein medizinischer Sicht gibt es dazu keine Alternative. Noch vor wenigen Jahrzehnten galt  eine Hausgeburt als üblich. Allerdings ging dies immer mit einem entsprechend höherem Risiko einher. Kam es zu Komplikationen bei der Mutter oder beim Kind, so war keine sofortige medizinische Versorgung gewährleistet. 31.Schwangerschaftswoche-gesund-schwanger.de-geburtsortSo lag noch bis in die 60er Jahre hinein die Sterberate bei Neugeborenen um das 10-fache und bei den Müttern um das bis zu 50-fache höher als heute. Natürlich sind Hebammen heute technisch wesentlich besser ausgestattet als noch vor einigen Jahren. Und doch kann auch die beste Hebamme keinen Facharzt und schon gar nicht die medizinisch technische Ausstattung einer Klinik ersetzen.

Bedenken Sie! Bei Komplikationen geht es oft um jede Minute.“ Und selbst der schnellste Krankentransport benötigt einen nicht unerheblichen Zeitraum, um im Notfall bei Ihnen zu sein, die Erstversorgung durchzuführen und Sie in eine Klinik zu transportieren.

Sollten Sie sich trotzdem für eine Hausgeburt oder ein Geburtshaus entscheiden, so finden Sie hier weitere Informationen zu diesem Thema. Was willst Du denn hier rein schreiben?

Wo entbinde ich- die Qual der Wahl

Heute wählen ca. 95% aller Schwangeren den sicheren Weg der Entbindung und bringen Ihr Kleines in einer Klink zur Welt. Nur ca. 3% entscheiden sich für die Entbindung in einem Geburtshaus und nicht einmal 2% bringen Ihr Baby in den eigenen Wänden zur Welt.

Sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, nicht in einer Klinik zu entbinden, so rate ich Ihnen, dies unbedingt mit Ihrem Frauenarzt/ Frauenärztin zu besprechen. Wenn Sie zur Gruppe der sogenannte Risko-Schwangeren zählen, sollten Sie sich unbedingt für die Entbindung in einer Klinik entscheiden.

Zur Gruppe der Risoko-Schwangen zählen:

  • Diabetikerinnen
  • Beckenendlage, Querlage und andere Lageanomalien
  • Mehrlings-Gebärende
  • Schwangere mit sehr großen/schweren Kindern
  • Drohende Frühgeburten
  • Chronische Vorerkrankungen der Schwangeren
  • Bluthochdruck in der Schwangerschaft   u.a.

Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, macht es sich erforderlich, dass Sie sich in der jeweiligen Einrichtung anmelden. Nur so ist gewährleistet, dass man auf Sie vorbereitet ist. Bedenken Sie bitte, dass sich Ihr Kleines nicht unbedingt an Ihren Zeitplan hält. Sollte es sich entscheiden, etwas früher zur Welt  zu kommen, sind Sie trotzdem bestens vorbereitet.

WICHTIG! Die gesetzlichen Krankenkassen müssen nur für die Kosten einer Entbindung in einer Klinik aufkommen. Für alle anderen Einrichtungen wird es von den Krankenkassen sehr unterschiedlich gehandhabt. Erkundigen Sie sich bitte darüber im Vorfeld.  

Jetzt, ab der 31.Schwangerschaftswoche entdeckt es seinen Geschmackssinn

Ihr Kleines schluckt weiterhin viel Fruchtwasser und man geht heute davon aus, dass auch das Fruchtwasser sich geschmacklich verändert. Sie legen also durch Ihre Ernährung die Geschmacksrichtung Ihres Fruchtwassers fest. 31.Schwangerschaftswoche-gesund-schwanger.de-31-ssw-geschmackDa ist es gut möglich, dass sich bereits jetzt gewisse Vorlieben entwickeln. Wie auch immer: Es entdeckt in dieser Zeit seinen Geschmackssinn.Ganz nebenbei hat es in der letzten Woche wieder um die zwei Zentimeter an Größe zugelegt und sein Gewicht beträgt in der 31.Schwangerschaftswoche ca. 500 Gramm.

Catrin Bünger – Frauenärztin

Das war die 31.Schwangerschaftswoche, mehr Infos in der 32.Schwangerschaftswoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.