Übergewicht in der Schwangerschaft-kontrollieren Sie Ihr Gewicht

Die regelmäßige Kontrolle Ihrer Gewichtszunahme und damit die Vermeidung von Übergewicht in der Schwangerschaft ist wichtig, weil sich daraus Rückschlüsse über den Verlauf der Schwangerschaft ziehen lassen. Doch nicht nur diese, sondern auch der Geburtsvorgang selbst und die spätere Entwicklung Ihres Kindes hängen sehr davon ab, ob sich Ihre Gewichtszunahme innerhalb der Schwangerschaft im normalen Rahmen bewegt.

Übergewicht in der Schwangerschaft-gesund-schwanger-kontrolle-gewichtRisikofaktor für Übergewicht in der Schwangerschaft

Plötzliche, schnelle oder auch zu hohe Gewichtszunahme (z.B. 1 kg pro Woche) wird Ihre Frauenärztin/ Ihr Frauenarzt oder auch Ihre Hebamme genau überwachen, um Risiken abzuklären, welche die Folge sein können. Das können sein:

  • Präeklampsie: schwangerschaftsbedingte Erkrankung, begleitet von Bluthochdruck, lebensbedrohlich für Sie und Ihr Kind, führt zu Wachstumsstörungen bei Ihrem Kind und auch zu Krampfanfällen bei Ihnen
  • Schwangerschaftsdiabetes: übermäßige Gewichtszunahme für Ihr ungeborenes Kind, erkennbar daran, dass Sie plötzlich einen hohen Blutzuckerspiegel in der Schwangerschaft haben, auch wenn bisher keine Diabetes -  Erkrankung vorlag.

Essprobleme

Wenn Sie mit Essproblemen wie Bulimie, Magersucht oder Ess- Sucht zu kämpfen haben, dann nehmen Sie bitte unbedingt ärztlichen Rat in Anspruch. So stellen Sie sicher, dass sich Ihr ungeborenes Baby gesund entwickeln kann. Auch Ernährungsberater, Hebammen sowie Psychologinnen/ Psychologen helfen Ihnen hier gerne weiter.

Übergewicht in der Schwangerschaft-gesun-schwanger.de-versuchung-schokoladeZu den Essproblemen gehört auch, dass Sie sich als Schwangere nun ganz anders ernähren als vorher. Sie genießen die Schwangerschaft und fühlen sich nun frei von allen Zwängen und denken, Sie können sich ab nun alles gönnen, was Sie sich vorher mit ständigem Blick auf Ihre Kleidergröße nicht erlaubt hatten. Es ist völlig in Ordnung, dass Sie die Zeit der Schwangerschaft, Ihre Kurven, Ihren Bauch und Ihr werdendes Leben intensiv genießen -  nur sollten Sie sich dabei nicht zu weit von Ihren normalen Essgewohnheiten entfernen. Da wird es dann schwer sein, nach der Schwangerschaft zu einem gesunden Lebensstil zurückzukehren.

Das Essverhalten vor der Schwangerschaft hat einen wichtigen Einfluss auf eine mitunter übermäßige Gewichtszunahme in und nach der Schwangerschaft. Waren Sie schon immer übergewichtig, dann kann es sein, dass Sie gerade jetzt zuwenig zunehmen aus Angst, noch dicker zu werden. Gerade dann, wenn Sie sich schon vorher jahrelang kasteit haben, Ihr Gewicht ständig kontrolliert oder sich mit Diäten herumgeschlagen haben, ist die Schwangerschaft der Augenblick, wo Sie nun loslassen und sich endlich mal gehen lassen dürfen. Sie nehmen daher in der Schwangerschaft häufig am meisten zu. Haben Sie aber schon immer normal gegessen und tun es in der Schwangerschaft weiterhin, dann brauchen Sie kein Übergewicht in der Schwangerschaft befürchten.

Um sich zu einem bewussten Umgang mit dem Essen in der Schwangerschaft zu motivieren, halten Sie sich am besten vor Augen, welche Folgen eine zu hohe Gewichtszunahme oder  Übergewicht in der Schwangerschaft haben kann. Auch, wenn ab und zu mal eben Ihre drei Schokoriegel auf einmal sehr verlockend sein können. Kontrollieren Sie die Menge und vermeiden Sie so Übergewicht in der Schwangerschaft.

Folgen von Übergewicht in der Schwangerschaft

  • Ist Ihr Kind größer und dicker, erschwert dies sehr den Geburtsverlauf
  • Behalten Sie immer im Hinterkopf,  sich möglichst ausgewogen und abwechslungsreich zu ernähren, denn der Geschmack des Kindes bildet sich bereits in der Schwangerschaft aus.
  • Eine übermäßige  Gewichtszunahme ist anstrengend für Ihren Körper und auch für eine eventuelle spontane Geburt.
  • Die Narkose bei einem Kaiserschnitt wird mit übermäßigem Gewicht risikoreicher.
  • Versuchen Sie möglichst selten aufgrund von Emotionen zu essen, nur um sich für einen kleinen Moment besser zu fühlen. Nehmen Sie sich lieber nach Auszeiten oder suchen Sie sich andere angenehme Beschäftigungen.
  • Auch die Regeneration nach der Geburt fällt wesentlich schwerer, wenn Sie nicht so „in Form“ sind.

Erhalte ich nach der Schwangerschaft wieder mein altes Gewicht?

Sie müssen nicht unbedingt Modelmaße haben, um glücklich, gesund und zufrieden und auch eine gute Mama für Ihr Baby zu sein. Möglicherweise relativiert sich für Sie als Mutter auch das oftmals unrealistische Bild eines perfekten Körpers.

Übergewicht in der Schwangerschaft-gesund-schwanger-vor-nach-geburtEine zu schnelle Gewichtsabnahme-Übergewicht in der Schwangerschaft ist keinesfalls gut, denn dann kann es passieren, dass dadurch der Milchfluss ungewollt zurückgeht.

Essen Sie nach der Schwangerschaft vollwertig, ausgewogen und zu regelmäßigen Tageszeiten und beziehen Sie wieder mehr körperliche Aktivitäten in Ihren Tagesablauf ein. Dann wird es Ihnen leicht fallen, nach einigen Wochen oder Monaten wieder Ihr Normalgewicht zu erhalten.

Dieses wird Ihnen umso leichter fallen, wenn Sie bereits in der Schwangerschaft eine übermäßige Gewichtszunahme vermeiden. Übergewicht in der Schwangerschaft muss nicht sein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>