Gesund leben in der Schwangerschaft bedeutet,

dass Sie nun die Verantwortung für sich und Ihr ungeborenes Kind tragen und sich in den nächsten Wochen bewusst mit Ihrer Lebensweise auseinander setzen werden.Vieles wird sich ändern, eine spannende Zeit wird auf Sie zukommen. Aber keine Angst, gesund leben in der Schwangerschaft ist gar nicht so schwer.gesund-schwanger-gesund-leben-verantwortung-doppelt

Gesund leben heißt auch, dass Sie sich und Ihr ungeborenes Kind keinen Gefahren aussetzen.

Habe Sie es nicht schon längst getan, dann verzichten Sie ab jetzt vollständig auf:

Auch sollten Sie ab nun einige Regeln beachten bei:

  • Einnahme von Medikamenten
  • Sauna
  • Sport
  • Sonne und Hitze

Im Zweifelsfall fragen Sie immer Ihre Ärztin/ Ihren Arzt oder auch Ihre künftige Hebamme.

Gesund leben bedeutet natürlich in erster Linie auch, dass Sie auf eine gesunde Ernährung achten, welche die veränderten Bedürfnisse für Sie und Ihr ungeborenes Kind berücksichtigt. Auch ein verständnisvolles Umfeld und eine ausgeglichene Lebensweise sind jetzt wichtig. Regelmäßige Gespräche mit Ihrem Partner oder anderen engen Vertrauten tun Ihnen in dieser Zeit auch gut. Sind Sie noch berufstätig, versuchen Sie, Stress am Arbeitsplatz nach Möglichkeit aus dem Weg zu gehen. Wichtig ist jetzt auch, sich regelmäßige Auszeiten nehmen.

gesund-schwanger-gesund-leben-spazierenAusgedehnte Spaziergänge an der frischen Luft und ausreichend Wasser trinken hilft gegen die Übelkeit in den ersten Schwangerschaftsmonaten. Geniessen Sie die Zeit in der freien Natur. Sauerstoff und Sonnenlicht (keine direkte Sonneneinstrahlung) sind Glücksboten für Sie und Ihr Baby.

Schützen Sie sich vor Krankheiten, die besonders für Schwangere gefährlich werden können, wie z.B. die Toxoplasmose! (siehe SSW12). Also: Sollten Sie eine Katze haben: Die Reinigung der Katzentoilette ab jetzt dem Partner oder einem anderen Familienmitglied zu überlassen, ist ein weiterer wichtiger Schritt für eine gesunde Schwangerschaft.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde und glückliche Zeit Ihrer Schwangerschaft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>