Anzeichen einer Schwangerschaft

Erste Anzeichen einer Schwangerschaft oder Schwangerschaftssymptome können Sie oft schon bemerken, bevor Ihre Regel ausbleibt.

Dier ersten Anzeichen einer SchwangerschaftDiese ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sind oft Müdigkeit, Übelkeit, Ausfluss  oder ein verstärktes Spannungsgefühl in den Brüsten. Sehr viele Frauen registrieren die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft schon wenige Tage nach der Befruchtung der Eizelle in der Gebärmutter. Bemerken Sie , dass die Regelblutung ausbleibt, ist dies eines der sichersten Anzeichen einer Schwangerschaft.

Weitere spürbare Veränderungen, die im Regelfall mit  einer Schwangerschaft einhergehen, sind Schwindelgefühl und hormonell bedingte Veränderungen, wie:

  • Ein Anzeichen einer Schwangerschaftvermehrter Harndrang
  • Heißhunger
  • Ekel vor bestimmten Speisen und Genussmitteln wie Zigaretten und Alkohol u.a.
  • Berührungsempfindlichkeit der Brüste
  • Vergrößerung der Brüste, mit Spannungsgefühl
  • Vergrößerung der Brustwarzen
  • Verfärbung (dunkler) der Brustwarzenhöfe
  • Stimmungsschwankungen

 

Speziell die Veränderungen an den Brüsten dienen der Vorbereitung auf die Milchproduktion und auf das spätere Stillen des Säuglings, also wirklich deutliche Anzeichen einer Schwangerschaft.

Ein weiteres, jedoch nicht sehr verlässliches Anzeichen einer Schwangerschaft kann sein:

  • die Veränderung der Körpertemperatur (rektale Messung).

Wenn Sie regelmäßig Ihre Körpertemperatur messen, werden Sie feststellen, dass die Körpertemperatur im Falle einer Schwangerschaft nicht wie gewohnt vor der Regelblutung absinkt.

Allerdings kann eine Temperaturerhöhung auch durch andere Ereignisse ausgelöst werden, zum Beispiel durch eine nahende Erkältung. Deshalb ist es kein besonders sicheres Anzeichen einer Schwangerschaft.

Zu welchem Zeitpunkt kann eine Empfängnis eintreten?

  • im Regelfall in der Mitte des im Normalfall zwischen 25 und 35 Tagen dauernden Zyklus der Frau

Ausnahmen:

  • unregelmäßige Tagesabläufe wie z.B. Schichtarbeit
  • starke klimatische Veränderungen bei langen Reisen
  • starke Stresssituationen, Operationen u.a.
  • bei unsachgemäßer Anwendung hormoneller Verhütungsmethoden

Hat während dieser Zeit ungeschützter Geschlechtsverkehr stattgefunden, so ist bei ausbleibender Regel die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft  hoch.Grundsätzlich gilt zu beachten, dass ein Ausbleiben der Regel (Amenorrhoe) sehr wohl ein erstes Anzeichen einer Schwangerschaft sein kann, jedoch nicht sein muss.

Weitere Gründe für das Ausbleiben der Regel-Menstruation (Amenorrhoe)sind:

  • Gründe für das Ausbleiben der MenstrutationZeitumstellungen bei einer Reise
  • Hormonstörungen (z.B. Sexualhormone, Schilddrüse, Nebenniere u.a.)
  • schwere Erkrankungen
  • Stress (physischer und psychischer)
  • Schock
  • nach Absetzen der Pille oder anderer hormoneller Verhütungsmethoden
  • nach Operationen
  • nach starker Reduktion des Körpergewichts (krankheitsbedingt oder durch Diäten)
  • Leistungssport

Abschließend kann man sagen, das eine verlässliche Aussage über eine möglicherweise Schwangerschaft nur durch einen Schwangerschaftstest oder eine Ultraschall- untersuchung bei einem Frauenarzt getroffen werden kann. Alle sogenannten Anzeichen einer Schwangerschaft sind letztendlich eben nur Anzeichen und werden nicht selten überbewertet.

Catrin Bünger – Frauenärztin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>