Die Schwangerschaft-Gestation

gesund-schwanger-schwangerschaft-gestation Die Schwangerschaft gehört sicherlich zu den einschneidendsten Erlebnissen im Leben einer Frau. Alles beginnt mit der Frage: Bin ich schwanger und was sind die Anzeichen dafür? Sie sind bereits schwanger und möchten alles wissen, was es rund um diese spannenden neun Monate bis zur Geburt Ihres Babys zu erfahren gibt?

Die Schwangerschaft

(medizinischer Fachausdruck  Gestation oder auch Gravidität, stammt vom lateinischen Wort gravitas, „Schwere“).

Schwangerschaft-Gestation-Eierstock

Als Schwangerschaft bezeichnet bezeichnet man den Zeitraum, während dessen eine befruchtete Eizelle (die Verschmelzung der männlichen und weiblichen Keimzellen-Fertilisation) im Körper der werdenden Mutter zum Kind heranwächst.

Jede Schwangerschaft beginnt mit der Befruchtung und endet mit der Geburt. Im Durchschnitt beläuft sich dieser Zeitraum auf 267 Tage.

Das Kind im Mutterleib wird üblicherweise bis zur Ausbildung der inneren Organe als Embryo bezeichnet. Ab der neunten Schwangerschaftswoche spricht man vom Fetus (auch: Fötus).

Es gibt sehr viele unterschiedliche Anzeichen einer Schwangerschaft.

Es wird unterschieden zwischen:

  • wahrscheinlichen
  • unsicheren
  • und sicheren

Schwangerschaftszeichen als Merkmale für eine bereits eingetretene Schwangerschaft.

Allerdings besteht die Möglichkeit, dass einige dieser Anzeichen auch bei einer Scheinschwangerschaft auftreten können.

Hier eine Übersicht der folgenden Themen:

  • Anzeichen einer Gestation
  • Scheinschwangerschaft
  • Schwangerschaftsverlauf
  • Die kindliche Entwicklung
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Pränataldiagnostik
  • Schwanger mit dem zweiten-dritten Kind
  • Mehrlingsschwangerschaft
  • Ein Kind allein bekommen
  • Schwanger über 35
  • Gesundheit und Ernährung
  • Rat und Tat für Sie
  • Geburtsvorbereitung
  • Die Geburt

Catrin Bünger – Frauenärztin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>